Hieb und Stichfest mit guter Philosophie

Hieb und Stichfest widmet sich der SELBSTverteidigung auf allen Ebenen. Da beim Anfänger in der Regel die körperliche Unversehrtheit mit SELBSTverteidigung gleichgesetzt wird, steht im Abendunterricht das körperliche Training und die überlieferten Kriegsprinzipien und Konzepte im Vordergrund. Bei Hieb und Stichfest wird nur geübt und trainiert, was einen direkten Bezug zur Verbesserung des Kampfverhaltens hat. Ergänzende Übungen, welche die Körpermechanik des Einzelnen fördern, werden als Lernschritte individuell angepasst. Generell zählt aber nur, was sich unter Stress auch anwenden lässt. Wir lehnen Selbstverteidigungskurse sowie "Tricks & Kniffe" für Laien generell ab, da wir der Überzeugung sind, dass diese unseriös sind.

Auf einen Blick:

  • Es geht um Dich, Dein Selbst.
  • direkter Bezug zum Kampfverhalten
  • individuelle Lernschritte
  • keine Selbstverteidigungskurse
  • Förderung auf mentaler und energetischer Ebene
  • funktionales Kampfverhalten, dass unter Stress abgerufen werden kann